96. Jahrestagung
Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.
17. bis 19. Juli 2019
Energiepark Hirschaid, Bamberg

Grußwort Andreas Starke


Andreas StarkeSehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer
des Bayerischen Chirurgenkongresses,

als Oberbürgermeister der Stadt Bamberg und Vorsitzender des Stiftungsrates der Sozialstiftung Bamberg begrüße ich Sie ganz herzlich zur 96. Jahrestagung Ihrer traditionsreichen Vereinigung.

Dass Prof. Dr. Georg Pistorius als Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Sozialstiftung Bamberg, mit einem Klinikum der Maximalversorgung, von Ihnen zum Vorsitzenden gewählt wurde, erfüllt mich mit Freude.

Zweifelsohne steht das Gesundheitswesen vor schwierigen Aufgaben, Fachkräftemangel, Digitalisierung, überbordende Bürokratie und vieles mehr sind neben dynamischen technischen Entwicklungen Herausforderungen, denen Sie als Akteure sich täglich stellen. Ich bin daher dankbar, dass Prof. Pistorius als Ihr diesjähriger Vorsitzender Ihre 96. Jahrestagung unter das Thema „Mit Energie in die chirurgische Zukunft - Herausforderungen annehmen“ gestellt hat. Gemäß dem in der Patientenversorgung unabdingbaren Zusammenwirken verschiedener Berufs- und Fachgruppen hat Prof. Pistorius mit seinem interdisziplinären und interprofessionellen Team ein spannendes Programm zum fachlichen Austausch zusammengestellt. Hierfür danke ich allen Beteiligten aus Ärzteschaft, Pflege und Physiotherapie.

Neben der Fortbildung soll aber der persönliche Kontakt in diesen Tagen nicht zu kurz kommen. Bamberg bietet nicht nur als Weltkulturerbestadt sondern auch mit seinen kulturellen Angeboten sowie Brauereien und Kellern zahlreiche Möglichkeiten, neue Energie zu tanken und sich über das offizielle Programm hinaus auszutauschen.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer wunderschönen Stadt und dem Kongress einen erfolgreichen Verlauf.

Andreas Starke
Oberbürgermeister der Stadt Bamberg

Newsletter